Impressum & Datenschutz

 

 

Christoph Papsch Photographie
Inh. Christoph Papsch
Meckenheimer Allee 162
53115 Bonn
Germany

Tel.: +49  228 7217671
E-Mail: info[a]christoph-papsch.com

Umsatzsteuer-ID (VAT-ID): DE 204042689
Allgem. Geschäftsbedingungen (AGB) als PDF zum Download

 

Urheberrechtshinweis

Alle auf diesen Seiten gezeigten Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung der Bilder oder der Inhalte, deren elektronische Speicherung oder Verarbeitung bedürfen der Zustimmung durch den Fotografen in schriftlicher Form. Eine Veröffentlichung von Bildern ist grundsätzlich honorarpflichtig. Bei unberechtigter Nutzung, Veränderung, Umgestaltung oder Weitergabe eines Bildes ist der Fotograf berechtigt, eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen vereinbarten oder, mangels Vereinbarung, des fünffachen üblichen Nutzungshonorars gemäß den MFM-Empfehlungen zu fordern, mindestens jedoch 500 Euro pro Bild und Einzelfall (OLG FfM Az 11U 49/96 (I/1), OLG Celle Az 13U 81/96 + 13U 139/96).

 


 

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick – Allgemeine Hinweise

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den betroffenen Nutzer hat und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.

Erhobene Daten
Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:
– Kontaktinformationen, wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adressen, Telefonnummern
– Fotografien und Abbildungen von Personen
– Online-Identifikatoren
Diese Daten werden auf unseren Servern in Deutschland oder einem Mitgliedsstaats der Europäischen Union gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen zum angemessenen Schutz dieser Daten, die den gesetzlichen Anforderungen genügen. Weiterhin versichern wir, dass die von uns durchgeführte elektronische Datenverarbeitung für das Zustandekommen und die Durchführung des Vertragsverhältnisses notwendig ist.

Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:
– Vertragsabwicklung
– Qualitätssicherung
– Werbung und Statistik
Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
– Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
– zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
– berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:
– Verbesserung unseres Angebots
– Schutz vor Missbrauch
– Statistik

Speicherdauer
Wir speichern Ihre Daten,
– wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
– wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
– wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Rechte des Betroffenen
Sie haben das Recht,
– Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
– Ihre Daten zu berichtigen,
– Ihre Daten löschen zu lassen,
– der Verarbeitung Ihrer Daten ohne Angabe von Gründen zu widersprechen,
– Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
– Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
– sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.

Datenübertragung in Drittländer
Es kann im Einzelfall eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten
Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Christoph Papsch Photographie, Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn. E-Mail: info[at]christoph-papsch.com

2. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies
Diese Website benutzt Matomo, das Open-Source-Programm für Webanalytik. Matomo verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, welche auf dem die Internetseiten aufrufenden Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel auf den Server des Anbieters in Deutschland bzw. der EU übertragen und dort gespeichert. Über Matomo werden diese gewonnenen Nutzungsinformationen ausgewertet, um eine Übersicht der Seitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die vom Internetbrowser an Matomo übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Matomo zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann mittels Einstellung des verwendeten Browsers verhindert werden, jedoch kann dies gegebenenfalls dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen der Internetseiten vollständig genutzt werden können. Durch die Nutzung der Internetseiten erklärt sich der Besucher mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Matomo in der vorstehenden Art, Weise und Verwendungszweck einverstanden.

Server-Log-Files
Der Provider der Internetseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: 25. Mai 2018
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.